Team (2)

Auto´s (2)

Sicherheit hat einen Namen –  Zanger


 

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand!

 

 


Hans Zanger startete 1981 als Vertriebsrepräsentant für Abdichtungssysteme und Dachdeckerzubehör. Im Jahr 1991 ging er in die Selbständigkeit mit dem Vertrieb und ab 2003 kam die Erweiterung der Planung und Montage von Absturzsicherungen. Seit 01.04.2018 wird unser Unternehmen Zanger GmbH von Herr Andreas Zanger und Herr Benjamin Zanger als Geschäftsführer

weitergeführt.

Auf Grund über 30 jährigen Erfahrung im Flachdachbereich und die ständige Praxisnähe war es nicht entgangen, welche Probleme im Bereich der Personensicherung auftraten. Wir machten es uns zur Aufgabe, von nun an selbst als zertifizierter Fachbetrieb für mehr Sicherheit zu sorgen.

Beratung vor BaubeginnPersönlich und kompetent planen wir Ihre Absturzsicherungsanlage bei einem Neubau oder Sanierung.

Besichtigung des Objektes Gemeinsam machen wir eine Gefahrenanalyse. Daraufhin erhalten Sie ein kostenoptimiertes Angebot.

Planung + Ausarbeitung – Gerne setzen wir uns auch mit Ihrem Bauplaner und/oder Architekt zusammen. Ob Planung, Montage, Wartung oder Instandhaltung, ab 3 Meter Absturzhöhe wird eine Absturzsicherung benötigt!

Montage der Anschlagpunkte und Anlagen – Durch die Firma Zanger. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Abdichtungs- und Absturzsicherungsbereich. Sicherheit hat einen Namen – Zanger!

Dokumentation – Nach Abschluss unserer Arbeiten erhalten Sie eine schriftliche und digitale Dokumentation, diese beinhaltet die Ausführungsskizze, Zulassungen, Zertifikate, Dübelprotokoll und Fotos der einzelnen Montageschritte auf CD/USB.

Einweisung in die Absturzsicherungsysteme – Um den Umgang der Sicherheitsanlage zu gewährleisten, werden die Benutzer von uns vor Ort, nach Bedarf und fachgerecht eingewiesen.

Wartung – Als vom Hersteller zertifizierter und sachkundiger Fachbetrieb bekommen Sie die Wartung der Absturzsicherungen von uns angeboten. Eine sachkundige Überprüfung der Einzelanschlagpunkte, Seilsysteme und Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) ist mindestens einmal jährlich zu tätigen.

Auszugsversuche – Wir haben die Möglichkeit Ihre bestehenden Anschlagpunkte von ABS Safety GmbH,  bei denen keine Dokumentation vorliegt, eine Zugprobe mit unserem Auszugsgerät durchzuführen. Aufgrund neuer rechtlicher Bestimmungen ist die Überprüfung der Anschlagpunkte auch von anderen Herstellern mit einem Auszugsgerät nicht mehr zulässig. Mittlerweile muss die Befestigung im Untergrund, bei einem prozentualen Anteil der Anschlagpunkte, überprüft werden.

Öffnen + Schließen der Dachhaut – Durch unser ausgebildetes Fachpersonal sind wir in der Lage, auch das Öffnen und Schließen der Dachhaut aus einer Hand in unserem Leistungsumfang mit anzubieten.

Unterweisung von Personen – Um ein sicheres Arbeiten auf den Dächern zu gewährleisten,  ist eine Unterweisung von Personen für die Benutzung von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) auf dem Dach notwendig. Diese bieten wir Ihnen mit einem theoretischen und praktischen Teil an. Wir führen die Unterweisung entweder bei uns im Hause, oder auch gerne bei Ihnen vor Ort durch.